von Philipp (2009)

Frustus und ich machen uns also auf den Weg nach Neusiedl, wo unser Projekt „Alle Neune“ tags darauf starten soll. Zum Aufwärmen haben wir uns für die Strecke den einen oder anderen straßennahen Tradi ausgesucht, ohne viel zu erwarten.

Dann kommen wir an einen „Rastplatz“ an der B54. Ziemlich öd. Irgendwo eine Bank und ein Mülleimer, und – inmitten einer Baumgruppe – ein Toilettenhäuschen. Zwar keines dieser Baustellen-Plastik-Gebilde, sondern aus Holz und solide, aber eben eine Toilette. Und dort soll ein Cache versteckt sein. Der Name sagt es ja schon, „Stilles Örtchen“.

Jedes Foto wäre ein Spoiler, nur so viel: nach kurzer Suche hatte Frustus die richtige Idee, und…

Ein echtes Highlight, wirklich! Schaut selbst…

Geocaches zum Artikel (1)

Stilles Oertchen (GC1KRWZ) (D1,5/T1,5)


Kommentare geschlossen.